Lernt unsere Kandidierenden für den Gemeinderat kennen

«Mit Engagement vorwärts – für ein attraktives Bolligen.»

Kandidat-Nr. noch offen

Jahrgang 1980
in eingetragener Partnerschaft

Christoph – Stark mit Erfahrung

Ich bringe eine Fülle an Erfahrung mit als Regionaldirektor bei der Transsicura AG (einem Unternehmen der SBB), als aktives Gemeinderatsmitglied für das Ressort Soziales und in der Projektgruppe Organisationsentwicklung, als Präsident der Eigentümergemeinschaft Lindenmatt, als Vorstandsmitglied der Genossenschaft Lutertalpark, als Stiftungsrat in den Stiftungen Wohnraumbeschaffung Bolligen und Stiftung Aespliz Bolligen-Ittigen. Zudem bin ich politisch aktiv im Vorstand der FDP.Die Liberalen Bolligen, der Kreispartei Mittelland Nord sowie als Wahlkampfleiter ebenfalls in der Kreispartei Mittelland Nord.

 

Christoph – Stark im Leben

Beim täglichen Spaziergang mit meinem Hund «Nick», mit Freunden, an der Aare, an Handballspielen des BSV Bern oder Kulturanlässen geniesse ich meine knappe Freizeit und tanke Energie.

 

Christoph – Stark für Bolligen

Ich engagiere mich für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Bolliger Steuereinnahmen (Generationengerechtigkeit leben!) und für eine enge Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden, um Synergien zu nutzen. Die Erhöhung der Sicherheit für alle Bürgerinnen und Bürger liegt mir persönlich sehr am Herzen. Ich setze mich für ein qualitativ hochwertiges Kita- und Tageschulangebot ein und für leistungsfähige Infrastrukturen, die eine harmonische Koexistenz von ÖV, Individual- und Langsamverkehr ermöglichen. Die schnelle (Re-)Integration von Sozialhilfeempfängern mit soliden, fairen und finanzierbaren Sozialwerken, die letztendlich allen zugutekommen, stehen auch auf meiner Agenda.

Ich setze mich engagiert und mutig für ein wirtschaftlich und sozial starkes Bolligen ein, das allen Generationen ein sehr lebenswertes Zuhause bietet.

Mehr über Christoph

Kandidat-Nr. noch offen

Jahrgang 1971
verheiratet, 1 Tochter, 2 Söhne

Roberto – Stark mit Erfahrung

Mit meiner beruflichen Erfahrung als Leiter Kapitalmarkt und Handel bei der Berner Kantonalbank bringe ich fundiertes Wissen im Bereich Finanzen und Management ein. Seit 3 Jahren setze ich mich als aktives Mitglied der Bildungskommission intensiv mit den Bildungsfragen unserer Gemeinde auseinander. Zudem bin ich in der Baukommission OZE tätig und Mitglied der Projektsteuerungsgruppe Schulraum, wo ich meine Expertise einbringe, um kosteneffiziente und nachhaltige Lösungen für unsere Schulinfrastruktur zu entwickeln. Meine langjährige Erfahrung als Leichtathletiktrainer im Turnverein Bolligen und als Revisor beim Tageselternverein Bolligen und der Tagesfamilienorganisation Untere Emme – Mittelland unterstreicht mein hohes Engagement für Bolligens junge Generationen. Ausserdem setzte ich mich als Mitglied des Elternrats der Primarschule und des Kindergartens Bolligen für die Belange der Eltern und Kinder ein.

 

Roberto – Stark im Leben

Privat bin ich ein glücklicher und ausgefüllter Familienvater. Zusammen mit meiner Frau und unseren drei Kindern – zwei Söhnen (geboren 2007 und 2014) und einer Tochter (geboren 2016) – verbringe ich viel Zeit. Meine Freizeitaktivitäten umfassen Laufen, Rennradfahren, Curling, Wandern und Skifahren. Ausserdem koche ich leidenschaftlich gerne und bin ein begeisterter Supporter der BSC Young Boys. Trotz eines vollen Kalenders finde ich immer Zeit für meine vielfältigen Interessen und mein Engagement in der Gemeinde.

 

Roberto – Stark für Bolligen

Mein politisches Engagement richtet sich besonders auf die Förderung der Jugend in Bolligen. Durch meine Arbeit in der Leichtathletikgruppe des Turnvereins Bolligen trage ich dazu bei, junge Talente zu fördern und den Namen unserer Gemeinde über ihre Grenzen hinaus bekannt zu machen. Darüber hinaus setze ich mich aktiv für die Entwicklung eines attraktiven und nachhaltigen Schulraums ein, der bezahlbar bleibt und den hohen Bildungsstandard von Bolligen sichert.

Mein Ziel ist es, Bolligen als starken und zukunftsfähigen Ort für alle Generationen zu gestalten.

Mehr über Roberto

Kandidat-Nr. noch offen

Jahrgang 1975
verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Petra – Stark mit Erfahrung

Seit drei Jahren bin ich Mitglied der Sozialkommission und vertrete die FDP als Delegierte im Kanton Bern. Ich engagiere mich aktiv in verschiedenen Begleitgruppen, darunter die Fachgruppe Altersfragen, OKJA-SSA und die Koordination der Frühen Förderung in der Gemeinde Bolligen. Zudem bin ich im Vorstand des Lutertalparks und als Revisorin des Frauenvereins tätig. Beruflich bin ich gelernte Dentalassistentin und seit 2009 Mitinhaberin der Malerei P. + A. Zimmermann GmbH, wo ich für die Administration und Buchhaltung verantwortlich bin. Meine breitgefächerte und langjährige Erfahrung und meine offene Art machen mich zu einer herzlichen Politikerin, die sich für alle engagieren kann – und immer den richtigen Ton trifft.

 

Petra – Stark im Leben

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern: einer Tochter (2000) und einem Sohn (2002). Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Reisen und dem Entdecken neuer Kulturen. Ich liebe es, für Freunde und Familie zu kochen und bin leidenschaftliche Bikerin und Golfspielerin. Besonders gern verbringe ich Zeit an der Aare, wo ich beim Spazierengehen, Schwimmen oder «Aareböötle» Ruhe und Erholung finde.

 

Petra – Stark für Bolligen

Mein Ziel ist es, Bolligen zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort zu machen, der für alle Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von Alter oder Hintergrund, lebenswert ist. Besonders am Herzen liegen mir die Familienfreundlichkeit und ein hochwertiges Bildungssystem.

Ich setze mit vollem Engagement und grossem Herzen alles daran, dass Bolligen ein Ort bleibt, in dem man gerne lebt, arbeitet und lernt.

Mehr über Petra

Kandidat-Nr. noch offen

Jahrgang 1964
verheiratet, 2 Kinder

Markus – Stark mit Erfahrung

Ich bringe eine Fülle an Erfahrung mit, die ich in verschiedenen Rollen gesammelt habe: Seit acht Jahren bin ich Mitglied der Tiefbaukommission und habe dort wertvolle Einblicke und Kenntnisse erworben. Zusätzlich bin ich seit vier Jahren in der Verkehrsgruppe tätig, wo ich mich intensiv mit der Verkehrsplanung und -optimierung auseinandersetze. Beruflich bin ich Geschäftsführer und Inhaber der BodenART GmbH, einem Fachgeschäft für Bodenbeläge und Parkett. Meine unternehmerische Expertise wird durch meine Mitgliedschaft im Vorstand des Berner Unternehmerforums BUF weiter gestärkt. Meine vielfältigen Erfahrungen machen mich zu einem starken und kompetenten Politiker für Bolligen.

 

Markus – Stark im Leben

Ich bin verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern. In meiner Freizeit liebe ich es, aktiv zu sein und Rad oder im Winter Ski zu fahren. Diese Aktivitäten geben mir die nötige Ausgeglichenheit und Energie, um mich voller Tatkraft für Bolligen einzusetzen.

 

Markus – Stark für Bolligen

Politisch setze ich mich besonders für die Stärkung Bolligens als attraktiven Wirtschaftsstandort ein. Ich bin überzeugt, dass Bolligen mehr Gewerbeflächen benötigt, um Unternehmen anzuziehen und Arbeitsplätze zu schaffen. Zudem liegen mir eine vernünftige und ausgewogene Verkehrsplanung am Herzen, die sowohl den Bedürfnissen der Bevölkerung als auch den Anforderungen des Wirtschaftsverkehrs gerecht wird.

Ich bin bereit, mich mit ganzer Kraft für diese wichtigen Anliegen einzusetzen, um Bolligen vorwärtszubringen.