Lernt unsere Kandidierenden für die Bildungskommission kennen

«Mit Engagement und Erfahrung für die Jugend von Bolligen.»

Kandidat-Nr. noch offen

Jahrgang 1971
verheiratet, 1 Tochter, 2 Söhne

Roberto – Stark mit Erfahrung

Mit meiner beruflichen Erfahrung als Leiter Kapitalmarkt und Handel bei der Berner Kantonalbank bringe ich fundiertes Wissen im Bereich Finanzen und Management ein. Seit 3 Jahren setze ich mich als aktives Mitglied der Bildungskommission intensiv mit den Bildungsfragen unserer Gemeinde auseinander. Zudem bin ich in der Baukommission OZE tätig und Mitglied der Projektsteuerungsgruppe Schulraum, wo ich meine Expertise einbringe, um kosteneffiziente und nachhaltige Lösungen für unsere Schulinfrastruktur zu entwickeln. Meine langjährige Erfahrung als Leichtathletiktrainer im Turnverein Bolligen und als Revisor beim Tageselternverein Bolligen und der Tagesfamilienorganisation Untere Emme – Mittelland unterstreicht mein hohes Engagement für Bolligens junge Generationen. Des Weiteren setzte ich mich als Mitglied des Elternrats der Primarschule und des Kindergartens Bolligen für die Belange der Eltern und Kinder ein.

 

Roberto – Stark im Leben

Privat bin ich ein glücklicher und ausgefüllter Familienvater. Zusammen mit meiner Frau und unseren drei Kindern – zwei Söhnen (geboren 2007 und 2014) und einer Tochter (geboren 2016) – verbringe ich viel Zeit. Meine Freizeitaktivitäten umfassen Laufen, Rennradfahren, Curling, Wandern und Skifahren. Ausserdem koche ich leidenschaftlich gerne und bin ein begeisterter Supporter der BSC Young Boys. Trotz eines vollen Kalenders finde ich immer Zeit für meine vielfältigen Interessen und mein Engagement in der Gemeinde.

 

Roberto – Stark für Bolligen

Mein politisches Engagement richtet sich besonders auf die Förderung der Jugend in Bolligen. Durch meine Arbeit in der Leichtathletikgruppe des Turnvereins Bolligen trage ich dazu bei, junge Talente zu fördern und den Namen unserer Gemeinde über ihre Grenzen hinaus bekannt zu machen. Darüber hinaus setze ich mich aktiv für die Entwicklung eines attraktiven und nachhaltigen Schulraums ein, der bezahlbar bleibt und den hohen Bildungsstandard von Bolligen sichert.

Mein Ziel ist es, Bolligen als starken und zukunftsfähigen Ort für alle Generationen zu gestalten.

Mehr über Roberto

Kandidat-Nr. noch offen

Jahrgang 1978
geschieden, 2 Kinder

Kenana – Stark mit Erfahrung

Ich bringe 13 Jahre professionelle Erfahrung in verschiedenen Sozialbereichen mit. Diese umfassende Erfahrung im sozialen Sektor wird durch zahlreiche Freiwilligeneinsätze ergänzt, die mein tiefes Engagement für die Gemeinschaft und meine Bereitschaft, anderen zu helfen, unterstreicht.

 

Kenana – Stark im Leben

Ich bin Mutter von zwei Söhnen, geboren 2006 und 2009. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Sport, Kochen und Wandern. Eine meiner grossen Leidenschaften ist das Reisen, bei dem ich neue Kulturen, Sitten und Gebräuche kennenlerne. Ich liebe es, in fremde Welten voller neuer Düfte und Farben einzutauchen, am liebsten gemeinsam mit meinen beiden Söhnen. Im Sommer findet man mich oft an der Aare oder im Wald, wo ich Energie tanke.

 

Kenana – Stark für Bolligen

Ich setze mich dafür ein, dass alle sozialen Gruppen in Bolligen berücksichtigt werden. Mir liegt die Integration der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrationshintergrund am Herzen. Zudem engagiere ich mich für ausreichend Kinderbetreuungsplätze und ein aktives Angebot für ältere Menschen und Minderheitengruppen.

Mit Engagement und Herz möchte ich ein lebenswertes Bolligen für alle schaffen.

 

Kandidat-Nr. noch offen

Jahrgang 1968
verheiratet, 2 Kinder

Conrad – Stark mit Erfahrung

Mit zwei Jahren Erfahrung in der Bildungskommission von Bolligen habe ich mich bereits intensiv mit den bildungspolitischen Belangen unserer Gemeinde auseinandergesetzt. Beruflich bin ich als IT Consultant im Bereich der digitalen Transformation bei kiwi Consultants AG tätig und leite zudem eine eigene Firma für Luftfahrt-Software. Diese Kombination aus politischem Engagement und beruflicher Expertise macht mich  zu einem kompetenten und erfahrenen Vertreter für unsere Gemeinde.

 

Conrad – Stark im Leben

Ich bin verheiratet und Vater von zwei Söhnen, geboren 2014 und 2016. Meine Freizeit widme ich meiner Familie, dem Biken, Gärtnern und Joggen.  Über zwanzig Jahre lang bin ich in der Freizeit selber geflogen.  Nun bin ich mehr laufend unterwegs, beim Joggen auf den Hügeln und in den Tälern rund um Bolligen.

 

Conrad – Stark für Bolligen

Ich setze mich leidenschaftlich dafür ein, dass die Schule unsere Kinder optimal auf alle Bildungswege vorbereitet – sei es für eine Berufslehre, die Fachmittelschule oder das Gymnasium. Insbesondere wichtig ist mir dabei ein Schulmodell, welches auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Gemeinde zugeschnitten ist und weiterhin eine hohe Bildungsqualität bietet. Ich fördere die Digitalisierung dort, wo sie echten Mehrwert bringt, und lege grossen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den finanziellen Mitteln der Gemeinde.

Mit meiner Erfahrung und meinem Engagement bin ich ein starker Vertreter für Bolligen.