Peter Muntwyler als Gemeindeversammlungsleiter

Die FDP Bolligen hat als Nachfolger von Hans Bättig Peter Muntwyler für das Amt des Gemeindeversammlungsleiters nominiert. Peter Muntwyler ist selbständiger Rechtsanwalt und Notar mit Büros in Bolligen, Ittigen und Bern. Er stellt sich im Rahmen der Gemeindewahlen am 8. November erstmals zur Wahl.

Der amtierende Gemeindeversammlungsleiter Hans Bättig (CVP) stellt sich nach sechzehn Jahren in diesem Amt definitiv nicht mehr zur Wiederwahl. Hans Bättig hat diese Aufgabe stets mit grosser Ruhe und Besonnenheit, aber auch mit Humor gelöst. Wir danken ihm schon an dieser Stelle ganz herzlich, gehen aber davon aus, dass wir ihn trotz aller widrigen Umstände bis Ende Jahr noch zwei Mal in dieser Funktion erleben dürfen.

Die FDP Bolligen hat nun als Nachfolger Peter Muntwyler für das Amt des Gemeindeversammlungsleiters nominiert. Peter Muntwyler ist selbständiger Rechtsanwalt und Notar mit Büros in Bolligen, Ittigen und Bern. Er stellt sich im Rahmen der Gemeindewahlen am 8. November erstmals zur Wahl.

Peter Muntwyler hat in Bern studiert. Er wohnt mit seiner Familie in Bolligen, ist hier stark verwurzelt und sehr gut vernetzt. Er war in den letzten zwölf Jahren aktives Mitglied der Planungskommission Bolligen. Mit seiner überlegten und ruhigen Art und seiner grossen Erfahrung ist er für die Leitung unserer Gemeindeversammlungen bestens geeignet. Zudem ist es sicher sinnvoll und nützlich, wenn erneut ein Jurist dieses Amt übernimmt.

Wir unterstützen Peter Muntwyler nach Kräften und freuen uns, wenn auch Sie, liebe Bolligerinnen und Bolliger, ihn bei der Wahl unterstützen. Merci!

Urs Klaeger, Präsident FDP Bolligen